Dead Money (kartoniertes Buch)

Kriminalroman
ISBN/EAN: 9783945133040
Sprache: Deutsch
Umfang: 220 S.
Format (T/L/B): 1.7 x 21 x 13.5 cm
Auflage: 1. Auflage 2015
Einband: kartoniertes Buch
Auch erhältlich als
12,90 €
(inkl. MwSt.)
Lieferbar innerhalb 1 - 2 Wochen
In den Warenkorb
In 'Dead Money', dem ersten Roman des schottischen Kultautors Ray Banks, der auf Deutsch erscheint, führt ein gezinktes Pokerspiel Alan Slater im Hause seines Freundes Les Beale dazu, dass sein bisher eher beschauliches Leben aus dem Ruder läuft. Eine Leiche muss entsorgt werden, Spielschulden sollen eingetrieben werden, die Slater selber nicht angehäuft hat. Nicht gerade die besten Voraussetzungen, um ein beschauliches Leben zwischen Sex und Alkohol weiterzuleben.
1977 im schottischen Kirkcaldy geboren, verbrachte Ray Banks seine Zeit zunächst mit einem angefangenen Studium und diversen Jobs vom Hochzeitssänger bis zum Croupier. Letzteres gab er auf, als ein Überfallkommando ein Fahrzeug in das Kasino rammte. Heute lebt er als Autor in Edinburgh. Seine Cal-Innes-Reihe, die mit 'Saturday's Child' begann, steht in der Tradition moralisch und emotional komplexer Werke wie denen von Hammett, Cain und Horace McCoy.