"zum 120. Geburtstag von Erich Kästner"

Erich Kästner ist den meisten Menschen nur bekannt als Kinderbuchautor. Er war aber auch vielseitig tätig als Lyriker, Dramatiker, Romancier, Drehbuchautor, Journalist, Kabarettist - und persönlich anwesend als seine Bücheram 10. Mai 1933 in Berlin verbrannt wurden. Seinen Weg vom "patentierten Musterknaben"bis zur Anerkennung durch Marcel Reich-Ranicki als "Emigrant honoris causa" meisterte Erich Kästner über weite Strecken mit viel Humor. Karin Wilhelm wird diesen Weg an ausgewählten Texten und ergänzenden Hinweisen zur Biographie nachvollziehen.

22.02.2019 - 19:00
Buchhandlung Machwirth
AK 8€ VVK 6€